Close
Di. 31. März 2020 & Sa. 4. April 2020

(R)ÉVOLUTION
„le spleen n'est plus à la mode“

by HOTAIRPRODUCTION

Wegen des Coronavirus verschoben. Wir informieren asap über die neuen Spieldaten. ❤️

Mit
Christian Valerius (Spiel) & Samuel Eschmann (Performender Koch)
Regie, Text & Bühne – Christian Valerius
Kulinarik & Bühne – Samuel Eschmann
Oeil exterieur – Urs Jucker
Kostümbild – Maude Vuilleumier
Malerei – Peter Feiler
Produktionsleitung – Ramun Bernetta


Wir haben viel gemein mit Emmanuel Macron: Wir interessieren uns für die grossen Themen der Weltpolitik, sind im gleichen Alter, lieben das Theater, die Sprache und den öffentlichen Auftritt. Uns allen hat das Theater viel gegeben. Emmanuel Macron seine Frau, uns unseren Beruf. In der Performance „(R)évolution - le spleen n'est plus à la mode“ untersuchen wir die Entwicklung des Individuums am Beispiel von Emmanuel Macron. Anhand von Anekdoten und Texten arbeiten wir die biografischen und ideologischen Parallelen und Unterschieden zwischen Ihm und uns heraus. Final rufen wir, wie Emmanuel Macron, unsere eigene Revolution aus. Die Performance findet im Rahmen eines 5-Gänge Menüs zwischen französischer, deutscher und schweizer Küchenkultur statt.

SPIELDATEN

Di. 31. März 2020
20.00 Uhr
Do. 2. April 2020
20.00 Uhr
Sa. 4. April 2020
20.00 Uhr

Unterstützt durch